• Hanse Easy Sailing

  • Hanse Easy Sailing
  • Segeln mit Hanse Yachten leicht gemacht. Dank standardmäßiger Selbstwendefock und ins Cockpit laufender Fallen, Strecker und Schoten können die Hanse Modelle auch mit kleiner Crew leicht gesegelt werden.

     

    • EASY SAILING: Einfache Handhabung an Bord

      Wie groß muss die Crew einer Hanse Yacht eigentlich sein? Unsere Antwort: Segeln Sie unsere Yachten, wenn Sie wollen, doch ganz allein. Zusätzlich zur besseren Segelleistung haben wir bei unseren Hanse Yachten nämlich großen Wert auf noch einfacheres Handling gelegt. Wir nennen das Easy Sailing und gehen hier einen deutlichen Schritt weiter als der Wettbewerb. So sind auch Hanse Yachten schon in der Standardausstattung mit einer integrierten Selbstwendefock ausgerüstet. Der Effekt: Schnelle Einhandwenden wie auf einer Jolle und das ohne Kurbeln. Das ist echt einfaches Segeln! Einzigartig in Klasse ist auch die konsequente Führung aller Fallen, Schoten und Strecker direkt nach achtern zum Steuermann. Der kann von dort das gesamte Boot alleine manövrieren - auch bei mehr Wind! Nicht nur Dichtholen und Fieren der Segel, sondern auch die Segel setzen oder reffen - ganz entspannt vom Steuerrad aus. Hinzu kommt - auch Hansetypisch - das doppelseitige Großschot System, das auf allen großen Hochseerennyachten eingesetzt wird. Die Kombination mit der Schotenführung zum Steuermann hat noch einen schönen Nebeneffekt: der Decksaufbau bleibt völlig frei von Winschen und Klemmen. Das sieht gut aus und schafft Platz. Zudem stört im Cockpit keine Großschotführung. Übrigens, das einfache Handling endet bei Hanse nicht beim Segeln. Mit einer Kombination aus Bug- und Heckstrahlruder wird das An- und Ablegen auch im kleinsten Hafen zum Kinderspiel. Entspannt Segeln, entspannt Manövrieren und entspannt den Tag genießen.

      Hanseyacht konfigurieren

  • Please turn your device to landscape mode.